Urheberrecht – Total Buy-Out und die Realität

Skripte und Urheberrecht

Urheberrecht scheint so kompliziert zu sein, dass die Politik darüber vergisst, für wen welche Dinge nützlich und sinnvoll sind und wem sie schaden. Verlage scheinen in diesem Zusammenhang keine weitere Verwendung zu haben. Wenn Verlagsverträge nun nur noch eine Gültigkeit von fünf Jahren ab Manuskriptabgabe haben sollen, verlieren die unabhängigen Verlage gegenüber den Großkonzernen noch […]

Weiterlesen Urheberrecht – Total Buy-Out und die Realität
Dezember 17, 2015

Schlagwörter: , ,

Michael Lapsley – Begegnungen mit Schülerinnen und Schülern

Michael Lapsley, mit dem ich im November durch Deutschland reisen durfte, besuchte auch eine Reihe von Schulen. Die Begegnungen mit Father Michael sind für die jungen Menschen besonders beeindruckend. Während viele unerfahren sind im Umgang mit Menschen mit Behinderung, nimmt Michael Rücksicht darauf und ist gnädig mit der Befangenheit der anderen. Schon das ist eine […]

Weiterlesen Michael Lapsley – Begegnungen mit Schülerinnen und Schülern
Dezember 15, 2015

Schlagwörter: , , ,

Skripte und Urheberrecht

Skripte und Urheberrecht

Skripte ohne Urheberrecht? Was ist legal, was ändert sich? Dr. Bertram Salzmann nimmt in seinem Blog-Beitrag „E-Legal? – Panikmache in der Presse“ aktuelle – und fehlerhafte – Berichterstattungen aus der Süddeutschen auf. Unbedingt lesenswert für alle, die Lehren, Studieren und Texte wissenschaftlich nutzen: Digitale Skripte und Urheberrecht Die Einleitung des ersten Beitrags „An Universitäten sollen […]

Weiterlesen Skripte und Urheberrecht
Dezember 11, 2015

Schlagwörter: , ,

Reinhard Loske in GWP 4 2015: Klimawandel, Flucht und Migration

Dr. Reinhard Loske, Professor für Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Uni-versität Witten/Herdecke

Die ungerechte Weltwirtschaftsordnung und der globale Klimawandel als Ursachen von Flucht und Migration Warum die Industriestaaten als Mitverursacher der weltweiten Flüchtlingsströme gelten müssen – und was sie jetzt tun sollten Reinhard Loske in GWP 4 2015 In der gegenwärtigen Flüchtlingsdebatte stehen in Deutschland wie in anderen europäischen Staaten praktische und dringend zu lösende Fragen, Aufgaben […]

Weiterlesen Reinhard Loske in GWP 4 2015: Klimawandel, Flucht und Migration
Dezember 7, 2015

Schlagwörter: , , , ,

Grönland von Frank Sowa

Grönland

Crowdfunding für ein ungewöhnliches Buchprojekt: Gröndland von Frank Sowa Frank Sowa ist promovierter Soziologe und forscht seit dem Jahr 2000 über Grönland. In seiner Magisterarbeit untersuchte er den Einfluss der Globalisierung auf die Kultur der grönländischen Inuit, in seiner Doktorarbeit thematisierte er die Auswirkungen des ökologischen Diskurses in einer postkolonialen Gesellschaft am Beispiel Grönlands. Seit […]

Weiterlesen Grönland von Frank Sowa
Dezember 7, 2015

Schlagwörter: , , ,

Eritrea: Exodus unserer Kinder

Eritrea Markt (c) Microsoft

Eritrea ist im Jahr 2015 für viele von uns ein Neuzugang auf ihren mentalen Afrika-Karten. Das kleine und arme Land im Norden Afrikas leidet. Ein eritreischer Sozialwissenschaftler berichtet: In den Straßen eritreischer Städte sieht man täglich Menschen vor bestimmten Häuserwänden stehen, um dort die neuesten, privat angehefteten Nachrichten über junge Menschen zu lesen, die beim […]

Weiterlesen Eritrea: Exodus unserer Kinder
Dezember 7, 2015

Sexualität als Forschungsthema

Sexualerziehung

Von der Einsamkeit, über Sexualität zu forschen Ein anderer Forschungsbericht Markus Hoffmann Über Sexualität und Schule zu forschen ist in zweierlei Hinsicht schwierig: Einerseits gibt es auffallend wenig Theorie und Empirie zu diesem Gegenstand; Sexualität wird nicht nur im Kontext Schule, sondern auch in der Schulforschung ignoriert. Andererseits stellt sich das Forschen zu diesem Thema […]

Weiterlesen Sexualität als Forschungsthema
Dezember 4, 2015

Schlagwörter: , ,

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung: Das Symposium

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung – Die Zeitschrift feiert zehnjähriges Bestehen Aufwachsen im Blick der Wissenschaft Die Einladung „In den modernen Gesellschaften wachsen Kinder und Jugendliche unter zuvor nie gekannten, komplizierten Bedingungen auf. Der Übergang in die technisch und kommunikativ entgrenzte Wissensgesellschaft und die fortschreitende ökonomische und kulturelle Globalisierung fordern Heranwachsende heraus. Neue verschärfte Anforderungen an […]

Weiterlesen Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

Jugend, Kultur und Migration

Jugendforschung. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung Auszug aus dem Beitrag aus Heft 3/2015:   Jugend, Kultur und Migration Zur Bedeutung kultureller Orientierungen Thomas Geisen Zusammenfassung Kultur wird in der neueren Forschung über Jugendliche im Kontext von Migration meist einer kritischen Betrachtung unterzogen. Sie wird vielfach als ein Distinktionsmerkmal angesehen, das zur Ausgrenzung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund führt. […]

Weiterlesen Jugend, Kultur und Migration
Dezember 1, 2015

Schlagwörter: , , ,